/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Blended Learning in Higher Education

Framework, Principles, and Guidelines
D. Randy Garrison, Norman D. Vaughan ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This groundbreaking book offers a down-to-earth resource for the practical application of blended learning in higher education as well as a comprehensive examination of the topic. Well-grounded in research, Blended Learning in Higher Education clearly demonstrates how the blended learning approach embraces the traditional values of face-to-face teaching and integrates the best practices of online learning. This approach has proven to both enhance and expand the effectiveness and efficiency of teaching and learning in higher education across disciplines.

In this much-needed book, authors D. Randy Garrison and Norman D. Vaughan present the foundational research, theoretical framework, scenarios, principles, and practical guidelines for the redesign and transformation of the higher education curriculum.

Blended Learning in Higher Education
  • Outlines seven blended learning redesign principles
  • Explains the professional development issues essential to the implementation of blended learning designs
  • Presents six illustrative scenarios of blended learning design
  • Contains practical guidelines to blended learning redesign
  • Describes techniques and tools for engaging students
Von Klappentext im Buch Blended Learning in Higher Education (2007)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Blended LearningBlended Learning, Curriculum / Lehrplancurriculum

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 813313211131111222142411321124111112231
2011201220132014201520162017