/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Understanding Representation in the Cognitive Sciences

Alexander Riegler, Markus F. Peschl, Astrid von stein ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This volume argues in favor of rethinking basic issues in cognitive science in the context of recent developments. Some issues that are investigated include: the importance of simulation as a methodological tool for theory development in cognitive science, the necessity of linguistic transparency in models of cognition, and the embodiment of knowledge in its substratum, for example, in neural structure. The volume sketches the epistemological and methodological implications for cognitive science and its related disciplines. These issues include the evolution of semantics and symbol grounding as well as the design of autonomous systems acting in the `real' world, either as robots or as software.
Von Klappentext im Buch Understanding Representation in the Cognitive Sciences (1999)
This volume argues in favor of rethinking basic issues in cognitive science in the context of recent developments. Some issues that are investigated include: the importance of simulation as a methodological tool for theory development in cognitive science, the necessity of linguistic transparency in models of cognition, and the embodiment of knowledge in its substratum, for example, in neural structure. The volume sketches the epistemological and methodological implications for cognitive science and its related disciplines. These issues include the evolution of semantics and symbol grounding as well as the design of autonomous systems acting in the `real' world, either as robots or as software.
Von Klappentext im Buch Understanding Representation in the Cognitive Sciences (1999)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, EmbodimentEmbodiment, Evolutionevolution, Kognitionswissenschaftcognitive science, Semantic Websemantic web, Simulation, Theorietheory

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
RDF

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalUnderstanding Representation in the Cognitive Sciences: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2999 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Understanding Representation in the Cognitive Sciencese--10306462869SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 22
Verweise von diesem Buch 71
Webzugriffe auf Dieses Buch 313132331211211611231111121121124222433722322332122
2011201220132014201520162017