/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Presentation Zen Design

Simple Design Principles and Techniques to Enhance Your Presentations
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In seinem ersten Bestseller "ZEN oder die Kunst der Präsentation" bot Garr Reynolds seinen Lesern ein grundlegendes Gerüst für erfolgreiche Präsentationen. Da er weiß, dass viele seiner Leser nicht viel von Design verstehen, legt er nun einen zweiten Band nach, der sich intensiv damit befasst. Nach der Lektüre werden Sie genau wissen, was beim Publikum Eindruck macht und was positiv im Gedächtnis bleibt. Sie können dann gutes von schlechtem Desgin unterscheiden. Garr Reynolds ist weltbekannter Präsentations-Guru, sehr gefragter Redner und gesuchter Berater. Seinen berühmten Blog finden Sie auf www.presentationzen.com, schauen Sie doch mal rein.
Von Klappentext im Buch Presentation Zen Design (2010)

iconDieses Buch erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Wie mache ich eine erfolgreiche Präsentation?

iconVolltext dieses Dokuments

LokalPresentation Zen Design: Gesamtes Buch als Volltext (deutsch) (lokal: PDF, 28323 kByte)
LokalPresentation Zen Design: Gesamtes Buch als Volltext (englisch) (lokal: PDF, 11039 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH Schwyz (371.64 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Zen oder die Kunst des PräsentationsdesignsD--03827329272SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Presentation Zen DesignE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 21
Webzugriffe auf Dieses Buch 846322211112312122122131122115112
2011201220132014201520162017