/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Why So Stupid?

How the Human Race Has Never Really Learned to Think
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In Why So Stupid? How the Human Race has Never Really Learned to Think, Dr Edward de Bono acknowledges the excellence of the thinking system provided by the Renaissance but maintains that it is not enough. He says that we have become too complacent with a system that is dangerously inadequate in some areas. That this system is so enshrined in society will make change more difficult - but more necessary. Dr de Bono outlines new thinking methods. He challenges us to open our minds to the potential of these methods and provides concrete examples of the remarkable results they achieve in practice.
Von Klappentext im Buch Why So Stupid? (2006)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWhy So Stupid?: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1117 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Why So Stupid?e--120061842180983SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 813325211122114111232112211321621122
2011201220132014201520162017