/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Viability Theory

Jean-Pierre Aubin ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This work examines viability theory and its applications to control theory and differential games. The emphasis is on the construction of feedbacks and dynamical systems by myopic optimization methods. Systems of first-order partial differential inclusions, whose solutions are feedbacks, are constructed and investigated. Basic results are then extended to the case of fuzzy control problems, distributed control problems, and control systems with delays and memory.

Aimed at graduate students and research mathematicians, both pure and applied, this book offers specialists in control and nonlinear systems tools to take into account general state constraints. Viability theory also allows researchers in other disciplines - artificial intelligence, economics, game theory, theoretical biology, population genetics, cognitive sciences - to go beyond deterministic models by studying them in a dynamical or evolutionary perspective in an uncertain environment.
Von Klappentext im Buch Viability Theory (1991)

iconDieses Buch erwähnt...

iconVolltext dieses Dokuments

LokalViability Theory: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5146 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Viability TheoryD--120093764335718SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 12
Webzugriffe auf Dieses Buch 1834137316521123111221124212111311115123321124161223311212211222
2011201220132014201520162017