/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Programming for Peace

Computer-Aided Methods for International Conflict Resolution and Prevention
Robert Trappl ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Sadly enough, war, conflicts and terrorism appear to stay with us in the 21st century. But what is our outlook on new methods for preventing and ending them? Present-day hard- and software enables the development of large crisis, conflict, and conflict management databases with many variables, sometimes with automated updates, statistical analyses of a high complexity, elaborate simulation models, and even interactive uses of these databases.
In this book, these methods are presented, further developed, and applied in relation to the main issue: the resolution and prevention of intra- and international conflicts. Conflicts are a worldwide phenomenon. Therefore, internationally leading researchers from the USA, Austria, Canada, Germany, New Zealand and Switzerland have contributed.
Von Klappentext im Buch Programming for Peace (2006)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Friedenpeace, machine learning, Programmierenprogramming, Simulation, Softwaresoftware, Terrorismusterrorism

iconVolltext dieses Dokuments

LokalProgramming for Peace: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3716 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Programming for Peacee--120061402043775SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 61
Webzugriffe auf Dieses Buch 116324218312122322212421112121211211114131111411311
2011201220132014201520162017