/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Gaming and Cognition

Theories and Practice from the Learning Sciences
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The idea that games can have positive impacts upon critical thinking and problem solving is widely accepted in today s digital society, yet the effect of video games on human cognition is still largely unexplored. Gaming and Cognition: Theories And Practice From The Learning Sciences applies the principles of research in the study of human cognition to video games, providing a critical examination of the rigor and design of the experiments in the study of cognition and gaming. Combining many aspects of the learning sciences such as psychology, instructional design, and education into one coherent whole, this book presents historical, theoretical, and practical perspectives.
Von Klappentext im Buch Gaming and Cognition (2010)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Lernenlearning, machine learning, Problemlösefähigkeitproblem solving skills, serious gamesserious games, Spielgame

iconVolltext dieses Dokuments

LokalGaming and Cognition: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2948 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Gaming and Cognitione--01615207171SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 511
Webzugriffe auf Dieses Buch 95756161112421211112433431132111211121211131211211
2011201220132014201520162017