/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Advances in Teacher Emotion Research

Paul A. Schutz, Michalinos Zembylas ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Some reports estimate that nearly 50% of teachers entering the profession leave within the first five years (Alliance for Excellent Education 2004; Ingersoll, 2003; Quality Counts 2000). One explanation of why teachers leave the profession so early in their career might be related to the emotional nature of the teaching profession. For example, teaching is an occupation that involves considerable emotional labor. Emotional labor involves the effort, planning, and control teachers need to express organizationally desired emotions during interpersonal transactions. As such, emotional labor has been associated with job dissatisfaction, health symptoms and emotional exhaustion, which are key components of burnout and related to teachers who drop out of the profession. Research into emotional labor in teaching and other aspects of teachers’ emotions is becoming increasingly important not only because of the growing number of teachers leaving the profession, but also because unpleasant classroom emotions have considerable implications for student learning, school climate and the quality of education in general.
Using a variety of different methodological and theoretical approaches, the authors in this edited volume, Advances in Teacher Emotion Research: The Impact on Teachers’ Lives, provide a systematic overview that enriches our understanding of the role of emotions in teachers’ professional lives and work. More specifically, the authors discuss inquiry related to teachers’ emotions in educational reform, teacher identity, student involvement, race/class/gender issues, school administration and inspection, emotional labor, teacher burnout and several other related issues. This volume, then, represents the accumulation of different epistemological and theoretical positions related to inquiry on teachers’ emotions, acknowledging that emotions are core components of teachers’ lives.
Advances in Teacher Emotion Research takes an eclectic look at teacher emotions, presenting current research from diverse perspectives, thereby making this volume a significant contribution to the field.
Von Klappentext im Buch Advances in Teacher Emotion Research (2009)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Emotionenemotions, GenderGender, LehrerInteacher, Lernenlearning

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAdvances in Teacher Emotion Research: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2390 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Advances in Teacher Emotion Researche--120091441905634SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 9563322621132211111113111112111211121231231111213122111
2011201220132014201520162017