/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Language, Technology, and Society

Richard Sproat ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This book traces the history of language technology from writing - the first technology specifically designed for language - to digital speech and other contemporary language systems. The book describes the social impact of technological developments over five millennia, and addresses topics such as the ways in which literacy has influenced cognitive and scientific development; the social impact of modern speech technology; the influence of various printing technologies; the uses and limitations of machine translation; how far mass information access is a means for exploitation or enlightenment; the deciphering of ancient scripts; and technical aids for people with language disabilities.
Richard Sproat writes in a clear, readable style, introducing linguistic and other scientific concepts as they are needed. His book offers fascinating reading for everyone interested in how language and technology have shaped and continue to shape our day-to-day lives.
Von Klappentext im Buch Language, Technology, and Society (2010)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Gesellschaftsociety, Sprachelanguage, Technologietechnology

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLanguage, Technology, and Society: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4767 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Language, Technology, and Societye--120100199549389SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 4
Webzugriffe auf Dieses Buch 1352634216222111111361112231121512123413121111221
20102011201220132014201520162017