/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Evolution und das heutige Bild vom Menschen

Jochen Oehler ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gut 150 Jahren sind vergangen, seit Darwin sein Werk „Die Entstehung der Arten“ geschrieben hat. Das Evolutionsparadigma hat inzwischen als erfolgreicher Forschungsansatz dazu beigetragen, u. a. psychologische, soziale, ethische, ästhetische oder auch politische Fragen zu klären. Namhafte Natur- und Geisteswissenschaftler zeigen in dem Band die Möglichkeiten evolutionärer Erklärungen und Vorhersagen auf. Durch die interdisziplinäre Herangehensweise ergibt sich ein ganzheitliches Bild der Herkunft und der Daseinsweise des Menschen aus heutiger Sicht.
Von Klappentext im Buch Evolution und das heutige Bild vom Menschen (2011)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Biologiebiology, Darwinismusdarwinism, Evolutionevolution, Geist, Geisteswissenschaft, Mensch, Naturnature, Naturgesetze, Paradigmaparadigm, Spiegelneuron, Theorietheory, Transhumanismus, Willensfreiheitfree will, Wissen, Wissenschaftscience

iconVolltext dieses Dokuments

LokalEvolution und das heutige Bild vom Menschen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4473 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Evolution und das heutige Bild vom MenschenD--03642103499SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 1411
Webzugriffe auf Dieses Buch 19832631324641213533422135331143332226321221344532221121122244342258
20102011201220132014201520162017