/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Politics of Nature

How to Bring the Sciences into Democracy
Bruno Latour, Catherine Porter ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

A major work by one of the more innovative thinkers of our time, Politics of Nature does nothing less than establish the conceptual context for political ecology--transplanting the terms of ecology into more fertile philosophical soil than its proponents have thus far envisioned. Bruno Latour announces his project dramatically: "Political ecology has nothing whatsoever to do with nature, this jumble of Greek philosophy, French Cartesianism and American parks." Nature, he asserts, far from being an obvious domain of reality, is a way of assembling political order without due process. Thus, his book proposes an end to the old dichotomy between nature and society--and the constitution, in its place, of a collective, a community incorporating humans and nonhumans and building on the experiences of the sciences as they are actually practiced.
In a critique of the distinction between fact and value, Latour suggests a redescription of the type of political philosophy implicated in such a "commonsense" division--which here reveals itself as distinctly uncommonsensical and in fact fatal to democracy and to a healthy development of the sciences. Moving beyond the modernist institutions of "mononaturalism" and "multiculturalism," Latour develops the idea of "multinaturalism," a complex collectivity determined not by outside experts claiming absolute reason but by "diplomats" who are flexible and open to experimentation.
Von Klappentext im Buch Politics of Nature (2004)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Demokratiedemocracy, Naturnature, Politikpolitics, Wissenschaftscience

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • The Nature of Technology - Implications for Learning and Teaching (Michael P. Clough, Joanne K. Olson, Dale S. Niederhauser) (2013)   
    • 2. Know thy Cyborg-Self - Thoughts on Socrates and Technological Literacy (Gordon Hull)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalPolitics of Nature: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 949 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Politics of Naturee--00674013476SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 13
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 185125142311621133421114211215312223133234121171232142112231
20102011201220132014201520162017