/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Rethinking Pedagogy for a Digital Age

Designing and Delivering E-Learning
Helen Beetham, Rhona Sharpe ,   
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Incorporating a variety of contexts – face-to-face, self-directed, blended and distance learning modes – this book examines different perspectives on effectively designing and delivering learning activities to ensure that future development is pedagogically sound, learner focused and accessible. It considers key topics including:
  • specific activities for achieving learning outcomes
  • classifies and clarifies technologies’ uses for learning and role in educational design
  • current systems and future developments
  • learners’ competencies and approaches
  • designing for mobile technologies
  • practitioner development
  • sustainability, organisational barriers and learning communities.
llustrated by case studies from the disciplines and with a helpful appendix of tools and resources for researchers, practitioners and teachers, this book is an essential guide to effective design and implementation of sound e-learning activities.
Von Klappentext im Buch Rethinking Pedagogy for a Digital Age (2007)

iconDieses Buch erwähnt...

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconVolltext dieses Dokuments

LokalRethinking Pedagogy for a Digital Age: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1317 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Rethinking Pedagogy for a Digital AgeEPaperback-120070415408741SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 32232
Verweise von diesem Buch 1
Webzugriffe auf Dieses Buch 1641242315116325425313432112321122111141231113132211122341
200920102011201220132014201520162017