/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Young people’s writing

Attitudes, behaviour and the role of technology
Christina Clark, George Dugdale ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Writing is an important issue in the UK today. While children’s and young people’s writing standards steadily improved until 2006, levels have not increased in recent years. Writing is much more than just an educational issue – it is an essential skill that allows people to participate fully in today’s society and to contribute to the economy.
Previous research into the teaching of writing and effective writing strategies has mainly focused on the formal types of writing taught in schools. However, today’s society writing takes many forms, including texting, instant messaging, blogging and emailing. The research evidence about these new forms of writing in the UK is fragmented and inconclusive. In particular, there is a lack of research looking at how much young people write, the different forms of writing that they engage in and their confidence in using these different forms of writing.
Since relatively little is known about young people’s views about writing in the UK, the key objectives of this survey were: to explore how much young people enjoy writing, what type of writing they engage in, how good at writing they think they are and what they think about writing.
Von Christina Clark, George Dugdale im Buch Young people’s writing (2009)

iconDieses Buch erwähnt...

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Mobiltelefone in der Schule, Twitter

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Young people’s writing: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 309 kByte; WWW: Link OK 2016-05-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

Suchen im Biblionetz mit Google

Google Scholar

Amazon.de

Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher
  

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 9
Webzugriffe auf Dieses Buch 1244611316127622632842622211756212321614311312225142484432532357234332
20092010201120122013201420152016