/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Milieus of Creativity

An Interdisciplinary Approach to Spatiality of Creativity
  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Milieus of Creativity is the second volume in the book series Knowledge and Space. This book deals with spatial disparities of knowledge and the impact of environments, space and contexts on the production and application of knowledge. The contributions in this volume focus on the role of places, environments, and spatial contexts for the emergence and perpetuation of creativity. Is environment a social or a spatial phenomenon? Are only social factors relevant for the development of creativity or should one also include material artefacts and resources in its definition? How can we explain spatial disparities of creativity without falling victim to geodeterminism?
This book offers insights from various disciplines such as environmental psychology, philosophy, and social geography. It presents the results of a research conference at Heidelberg University in September 2006, which was supported by the Klaus Tschira Foundation.
Von Klappentext im Buch Milieus of Creativity (2009)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Edward de Bono

Begriffe
KB IB clear
Kreativitätcreativity, Problemlösefähigkeitproblem solving skills
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004A Beautiful Mind (Edward de Bono) 3, 1, 2, 3, 1, 2, 2, 1, 3, 1, 2, 24321165

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMilieus of Creativity: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1727 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Milieus of CreativityE--120091402098766SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 23
Webzugriffe auf Dieses Buch 72231321413131631241411132111111211111
200920102011201220132014201520162017