/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Challenging E-Learning in the University

A Literacies Perspective
Robin Goodfellow, Mary R. Lea ,   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This book takes a new approach to the growing field of e-learning in higher education. It provides an alternative perspective to the 'how to do it' books on e-learning. Instead the authors argue that in order to develop e-learning in the university we need to understand the texts and practices that are involved in learning and teaching using online and web-based technologies. It develops an approach which draws together social and cultural approaches to literacies, learning and technologies, illustrating these in practice through the exploration of case studies. The book will be of particular interest to educational developers who are concerned with the promises offered, but rarely delivered, with each new iteration of learning with technologies.
Von Klappentext im Buch Challenging E-Learning in the University (2008)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
E-LearningE-Learning

iconVolltext dieses Dokuments

LokalChallenging E-Learning in the University: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1658 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Challenging E-Learning in the UniversityE--120080335220886SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 5511231241141155163715212121111133111211116212312113132113
200920102011201220132014201520162017