/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

iBrain

Surviving the Technological Alteration of the Modern Mind
Gary W. Small, Gigi Vorgan ,   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wer kann sich ein Leben ohne Computer, Handy, Internet,Videospiele oder iPod noch vorstellen? Die High-Tech-Revolution hat nicht nur unseren Alltag grundlegend verändert, sie verändert auch unser Gehirn, so die provokante These von Gary Small. Seine neuesten wissenschaftlichen Befunde belegen: Der stundenlange Gebrauch der digitalen Medien stimuliert die Hirnaktivität, löst biochemische Prozesse aus, die Veränderungen im Gehirn bewirken - und zwar nachhaltig. Während neue Fähigkeiten sich verstärkt entwickeln, schwinden andere, z. B. soziale Fähigkeiten, radikal. Sehr anschaulich zeigt das Buch das ganze Ausmaß der Entwicklung sowie ihre gesellschaftlichen Folgen. Dennoch können Eltern und Erzieher den Graben zwischen den Generationen überwinden.Anhand von konkreten Strategien zeigt der renommierte Hirnforscher, wie man u. a. der Computersucht begegnen und die sozialen Fähigkeiten von Kindern gezielt fördern kann.
Von Klappentext im Buch iBrain (2008)
In iBrain, Dr. Gary Small, one of America s leading neuroscientists and experts on brain function, will elucidate this brain evolution and examine its widespread effects--both positive and negative. Technology has been blamed for the astonishing rise in ADD diagnoses in children and adults, but high-tech immersion also has been shown to accelerate learning and boost creativity. Small will examine what researchers are calling Indigo Children - kids who display new and unusual psychological attributes and behaviors never seen in children before - including extraordinary insight, maturity, and high levels of self-esteem at very young ages. These Indigo Children may be the harbingers of the next level of highly-evolved brain development, and a new generation exhibiting remarkable mental gifts and abilities. Drawing from the research of his internationally recognized neuroscience team, Small will reveal the dramatic alterations now occurring in biochemical neural pathways, and how his strategies can adjust to these changes.
Von Klappentext im Buch iBrain (2008)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Elternparents, Evolutionevolution, Gehirnbrain, Internetinternet, Kinderchildren, Medienmedia, Spielgame, Sucht

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon4 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Technology, Innovation, and Educational Change

A Global Perspective

(Robert B. Kozma) (2003)

iconVolltext dieses Dokuments

LokaliBrain: English Version of the Book as PDF (lokal: PDF, 1507 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
iBrainD--120093783131960SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
iBrainE--120080061340332SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 22223
Verweise von diesem Buch 10
Webzugriffe auf Dieses Buch 877443553121524141357217161355633133523311111321113311112112211221272223112236143367433
200920102011201220132014201520162017