/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Hochschulreife und Studierfähigkeit

Zürcher Analysen und Empfehlungen zur Schnittstelle
Arbeitsgruppe HSGYM ,    
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Publikation "Hochschulreife und Studierfähigkeit" ist das Ergebnis eines intensiven Dialoges auf dem Bildungsplatz Zürich. Mehrere hundert Gymnasiallehrpersonen und Dozierende der Universität Zürich, der ETH Zürich und von zwei Fachhochschulen analysierten gemeinsam den Übergang von den Gymnasien an die Hochschulen. Entstanden ist eine differenzierte Beurteilung der Situation und ein umfassendes Bündel von Empfehlungen zur Schnittstelle - aus der Sicht von 19 Fächern, die an den Gymnasien unterrichtet werden, aber auch aus der Optik von sechs ausgewählten zusätzlichen Hochschuldisziplinen.
Von Klappentext im Buch Hochschulreife und Studierfähigkeit (2009)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Schulfach Informatik

Begriffe
KB IB clear
Curriculum / Lehrplancurriculum, Ergänzungsfach Informatik, ETH Zürich, Gymnasium, Hochschulehigher education institution, ICTICT, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Konzeptwissen, Produktwissen, SchweizSwitzerland, Überfachliche Kompetenzen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Juraj HromkovicHelmut SchauerBeate KuhntDie Begriffe ICT (Information and Communication Technology) und Informatik müssen streng auseinander gehalten werden, damit die Schüler/innen nicht den Eindruck erhalten, Informatik sei kurzlebiges Produktwissen. Die Notwendigkeit, die Grundlagen der Nutzung von ICT zu vermitteln, ist unbestritten. Dieser Unterricht soll unbedingt unter der Benennung ICT laufen und nicht als Informatikunterricht bezeichnet werden.
Von Herbert Bruderer, Juraj Hromkovic, Martin Lüscher, Helmut Schauer, Guido Trommsdorff, Beate Kuhnt, Harald Pierhöfer im Buch Hochschulreife und Studierfähigkeit (2009) im Text Informatik auf Seite 113

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Hochschulreife und Studierfähigkeit: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5884 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-01-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 13
Verweise von diesem Buch 131
Webzugriffe auf Dieses Buch 156153589648115853314136913724125537542251523113242131142323417252131131442721132231352232318
200920102011201220132014201520162017