/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Video Gamers in Europe 2008

   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen zu diesem Buch

The sample comprised 6,000 respondents, based on 400 per territory (UK, France, Germany, Italy, Spain, Benelux, Switzerland, Austria, Denmark, Sweden, Norway, Finland, Czech Republic, Poland and Latvia).
All respondents were required to play video games on at least one of the following, PC, home-based or portable console, and to have personally purchased at least one legitimate video game in the last 6 months. This sample should be taken as representative of a broad cross section of active gamers.
Respondents were aged between 16 and 49, with 70% being male and 30% being female (please note, whilst representative of a widespread gaming audience, the data does not include the attitudes of gamers under the age of 16). The sample was broadly divided into five age groups: 16-19 year olds, 20-24 year olds, 25-29 year olds, 30-39 year olds and 40-49 year olds.
Minimum quotas were applied for usage of consoles, although allowing for cross-ownership and usage. Overall, 72% of the total sample play video games on consoles (X-Box, X-Box 360, GameCube, Wii, PS2, PS3), 61% play games on PCs, and 35% play on handheld platforms (GameBoy Advance, GameBoy Advance SP, Nintendo DS, Nintendo DS Lite, PSP), although this varies by country.
In addition, respondents who did not qualify as active gamers i.e. non gamers were asked a series of questions before they were closed out of the survey to determine their attitudes towards video games, with these findings reported within the body of this report (see page 34).
im Buch Video Gamers in Europe 2008 (2008)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game

iconEinträge in Beats Blog

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Video Gamers in Europe 2008: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 508 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 139313444521213132151154134481115122113111122323331324211311
2008200920102011201220132014201520162017