/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lehrer erforschen ihren Unterricht

Eine Einführung in die Methoden der Aktionsforschung
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Durch die rasche wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung stellen sich neue Anforderungen an die Schule; eingespielte Routinen des Lehrens und Lernens müssen überdacht werden. Das Buch versteht sich als Handbuch zur methodischen Unterstützung dieses Prozesses.
"Aktionsforschung ist die systematische Reflexion von Praktikern über ihr Handeln in der Absicht, es weiterzuentwickeln"(John Elliott).
Durch die rasche wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung stellen sich neue Anforderungen an die Schule; eingespielte Routinen des Lehrens und Lernens müssen überdacht werden.
Das Buch versteht sich als Handbuch zur methodischen Unterstützung dieses Prozesses. Eine Fülle von praktischen Anregungen und Beispielen zur
  • Reflexion über das eigene Tun
  • Förderung der professionellen Kommunikation
  • Weiterentwicklung der Qualität von Unterricht und Schule wird angeboten.
Ausführlich wird die Gestaltung des Tagebuchs als wichtigstes Instrument forschender LehrerInnen erläutert. Weitere wichtige Methoden der Sammlung und Analyse von Daten werden vorgestellt. Die vorgestellten Methoden sind für PraktikerInnen handhabbar und erleichtern die nötige Distanz für eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Unterricht. Handlungsstrategien, die sich aus dem erweiterten Verständnis unterrichtlicher Situationen ergeben und der Verbesserung der Qualität der Praxis dienen, werden in einem eigenen Kapitel behandelt. Die Entstehung professioneller Kommunikation unter LehrerInnen und die Mitteilung von Wissen werden ebenfalls ausführlich besprochen.
Das Handbuch wurde um eine Reihe neuer Methodendarstellungen sowie um ein Kapitel über Schulentwicklung und Qualitätsevaluation ergänzt.
Von Klappentext im Buch Lehrer erforschen ihren Unterricht (1990)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
action researchaction research, Evaluationevaluation, Handelnacting, LehrerInteacher, Lernenlearning, Prozess, Schuleschool, Unterricht, Wissen

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Der Hintergrund des Wissens

Vorarbeiten zu einer Kritik der programmierbaren Vernunft

(Peter Baumgartner) (1993)   

Qualität im Bildungswesen

(Helmut Fend) (1998)

The Reflective Practitioner

How Professionals Think in Action

(Donald A. Schön) (1983)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH-SO (371.321 ALTR ), FHA Päd (37-451 ), PH Schwyz (370.3 ), PHZH (DP 1620 A469(3) ), IFE (Ea 280 : 3 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Lehrer erforschen ihren UnterrichtD--319983781509338SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren UnterrichtD--420063781514145SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 12535223632553
Verweise von diesem Buch 9
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20072008200920102011201220132014201520162017