/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Schlussbericht Netzwerkmonitor 2006

Urs Bieri, Claude Longchamp, Stephan Tschöpe, Silvia Ratelband-Pally ,   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

"Unter den Schweizer EinwohnerInnen über 16 Jahren hat jede(r) zum Telefonieren und "SMSen" ein einziges Handy im Privatgebrauch, nutzt dies häufig in der Stadt oder in Agglomerationsräumen und begründet die Nutzung mit der Möglichkeit jederzeit anzurufen und jederzeit angerufen werden zu können."
Auch wenn dieser Satz zugegebenermassen nicht ganz so leicht von der Lippe geht, umschreibt er doch auf kleinem Raum die zentralen Elemente, welche das Nutzungsverhalten der Schweizer EinwohnerInnen über 16 Jahren auszeichnet.
Von Urs Bieri, Claude Longchamp, Stephan Tschöpe, Silvia Ratelband-Pally in der Broschüre Schlussbericht Netzwerkmonitor 2006 (2007)
Der Mobilfunkmonitor 2006 gibt Einblick über Wahrnehmung, Nutzung und Befürchtungen rund um die Mobilfunktechnologie. Als Schwerpunkt 2006 untersucht er auch die Einstellung gegenüber Handyabgabe an Kinder unter 16 Jahren.
Die Mobilfunktechnologie ist in der Schweizer Bevölkerung nachhaltig über eine starke Nutzenwahrnehmung verankert. Vor allem gesundheitliche Risiken werden auf der anderen Seite auch wahrgenommen, allerdings nur aus der Warte "Hören-Sagen". In einer direkten Gegenüberstellung der Nutzen und der Risiken überwiegt der Nutzen spürbar., was im Alltag auch so gelebt wird.
Von Urs Bieri, Claude Longchamp in der Broschüre Schlussbericht Netzwerkmonitor 2006 (2007)

iconBemerkungen zu dieser Broschüre

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006
  • Grundgesamtheit: Wohnbevölkerung ab 16 Jahren in der ganzen Schweiz.
  • Erhebungsmethode: Face-to-Face.
  • Befragungszeitraum: 20.11.2006 bis 9.12.2006.
  • Stichprobengrösse: 1213, Zufallsauswahl der Orts (grössenneutralisiert), Quotenauswahl der Personen.
  • Statistischer Stichprobenfehler (bei einer Verteilung von 50/50): + / - 3 %
  • Auftraggeber: Forum Mobil in Zusammenarbeit mit BAFU, BAG, BAKOM
Von Urs Bieri, Claude Longchamp in der Broschüre Schlussbericht Netzwerkmonitor 2006 (2007)

iconDiese Broschüre erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Gesundheithealth, Kinderchildren, Mobiltelefonmobile phone, SchweizSwitzerland, SMSText messaging, Technologietechnology, Telefon

iconDiese Broschüre erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Mobiltelefone in der Schule

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSchlussbericht Netzwerkmonitor 2006: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 549 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Broschüre

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Broschüre ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Broschüre 31
Verweise von dieser Broschüre 8
Webzugriffe auf Diese Broschüre 
20072008200920102011201220132014201520162017