/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Informationsverhalten von Jugendlichen

Heiko Mülleneisen ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Jugend nimmt immer seltener die Zeitung in die Hand. Stattdessen ist sie lieber online. Doch wie nutzen junge Menschen das Internet? Welche Rolle spielt dabei das Online-Angebot einer Tageszeitung? Haben die jungen Leute überhaupt Interesse an Nachrichten? Wenn ja, wie informieren sie sich? Diese Fragen beantwortet der Autor Heiko Mülleneisen anhand von Leitfadeninterviews in Kleingruppen mit jungen Internet-Experten und anschließend mit einem Feldexperiment, bei dem die Mediennutzung der Jugendlichen qualitativ-explorativ untersucht wird. Zuvor gibt der Autor einen Überblick über den Siegeszug des neuen Massenmediums und stellt dar, welche Bedürfnisse bei der Mediennutzung befriedigt werden sollen. Da die Medienmacher befürchten, wegen des Internets irgendwann keine Rolle mehr zu spielen, gibt es zahlreiche quantitative Untersuchungen zum geänderten Mediennutzungsverhalten. Sie werden zusammenfassend dargestellt. Das Buch richtet sich an Zeitungsverleger, Medienmanager, Wirtschaftswissenschaftler, Soziologen, Pädagogen, Journalisten und Studenten.
Von Klappentext im Buch Informationsverhalten von Jugendlichen (2007)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Informationinformation, Internetinternet, Massenmedien, Medienmedia

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Informationsverhalten von JugendlichenD--12007383640804XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 4
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20072008200920102011201220132014201520162017