/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Soziale Intelligenz

Wer auf andere zugehen kann, hat mehr vom Leben
Daniel Goleman ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wie können wir positive und heilende Beziehungen zu anderen herstellen? Woran sind negative, vergiftende Beziehungen zu erkennen? Wie können wir in einer Zeit der schwindenden Bindungen erfüllt mit anderen zusammenleben? Wie kann Liebe gelingen? - Der neue Bestseller von Daniel Goleman gibt Antwort auf die wesentlichen Fragen des Lebens.
Soziale Intelligenz führt fort und erweitert, worum es in Emotionale Intelligenz ging: Stand dort der Einzelne im Mittelpunkt, so geht es jetzt um den Menschen und seine Beziehungen. Soziale Beziehungen beeinflussen unser seelisches und körperliches Wohlbefinden, sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Ausbildung unserer Persönlichkeit. Das geschieht zu wesentlichen Teilen unbewusst, indem wir die Gefühle anderer lesen und ganz unmittelbar darauf reagieren. Wer mit solchen Signalen achtsam umzugehen versteht, profitiert ganz unmittelbar davon: durch ein besseres Zusammenspiel mit anderen (sei es in der Partnerschaft, sei es im Beruf), durch ein erfüllteres Leben, sogar durch eine bessere Gesundheit, denn auch unser Immunsystem wird durch positive Beziehungen gestärkt. Mit Soziale Intelligenz eröffnet Daniel Goleman uns einen Weg zum gelingenden Leben. Ein lebensweises, fantastisch erzähltes Sachbuch über die Kunst des Miteinanders.
Von Klappentext im Buch Soziale Intelligenz (2006)
"Emotional Intelligence" was an international phenomenon, appearing on the "New York Times" bestseller list for over a year and selling more than 5 million copies worldwide. Now, once again, Daniel Goleman has written a groundbreaking synthesis of the latest findings in biology and brain science, revealing that we are 'wired to connect' and the surprisingly deep impact of our relationships on every aspect our lives. Far more than we are consciously aware, our daily encounters with parents, spouses, bosses, and even strangers, shape our brains and affect cells throughout our bodies, down to the level of our genes - for good or ill. In "Social Intelligence", Daniel Goleman explores an emerging new science with startling implications for our interpersonal world. Its most fundamental discovery: we are designed for sociability, constantly engaged in a 'neural ballet' that connects us brain-to-brain with those around us. Our reactions to others - and theirs to us - have far-reaching biological impact, sending out cascades of hormones that regulate everything from our hearts to our immune systems, making good relationships act like vitamins - and bad relationships like poisons. We can 'catch' other people's emotions the way we catch a cold, and the consequences of isolation or relentless social stress can be life-shortening. Goleman explains the surprising accuracy of first impressions, the basis of charisma and emotional power, the complexity of sexual attraction, and how we detect lies. He describes the 'dark side' of social intelligence, from narcissism to Machiavellianism and psychopathy. He also reveals our astonishing capacity for 'mindsight', as well as the tragedy of those, like autistic children, whose mindsight is impaired. Is there a way to raise our children to be happy? What is the basis of a nourishing marriage? How can business leaders and teachers inspire the best in those they lead and teach? How can groups divided by prejudice and hatred come to live together in peace? The answers to these questions may not be as elusive as we once thought. And Goleman delivers his most heartening news with powerful conviction: we humans have a built-in bias toward empathy, cooperation and altruism - provided we develop the social intelligence to nurture these capacities in ourselves and others.
Von Klappentext im Buch Soziale Intelligenz (2006)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Beziehungrelation, Emotionale Intelligenz, Gefühlefeelings, Gesundheithealth, Lebenlife, Liebelove, Mensch

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH-SO (387 GOLF ), PHZH (MR 6600 G625 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Soziale IntelligenzD--120063426273187SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Social IntelligenceEGebunden-120060091799430SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
Social IntelligenceEGebundenLarge Print!120060739326791SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2
Verweise von diesem Buch 7
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200620072008200920102011201220132014201520162017