/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Understanding the Brain

Towards a New Learning Science
   
Buchcover

iconZusammenfassungen

This book examines how new scientific developments in understanding how the brain works can help educators and educational policy makers develop new and more efficient methods for teaching and developing educational policies. This new "science of learning" is providing insights into how to improve reading and mathematical skills and highlights the significance of the distinction between nature and nurture in learning and brain development. The book focuses on the importance of developing a trans-disciplinary approach where teachers, the medical profession, and scientists work together.
Von Klappentext im Buch Understanding the Brain (2002)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
delay of gratificationdelay of gratification, Gehirnbrain, Lernenlearning

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Marshmallow-Test

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Understanding the Brain: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 676 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-06-28)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Understanding the BrainE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 13
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200620072008200920102011201220132014201520162017