/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

ZIM @School

Offene und interdisziplinäre Lernkultur mit Digitalen Medien in Schule und Universität
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Hendrik Bunke, Sandra Ostermann, Heidi Schelhowe ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Heidi SchelhoweIn dem vorliegenden Abschlussbericht werden die Ergebnisse aus dem ersten Jahr des Lehr- und Forschungsprojekts ZIM@School vorgestellt. Neben einer kurzen Beschreibung der Ausgangssituation (Kap.2.1) sowie der bisher durchgeführten Arbeitsschritte an Universität und Schule (Kap. 3), werden die zentralen Aspekte aus der wissenschaftlichen Begleitforschung bei der Einführung offener Unterrichtskonzepte genannt. Schwerpunkt ist die in Kapitel 4 dargestellte kategoriale Auswertung, die entlang der Forschungsfrage auf der Grundlage von Material qualitativ erhobener Daten sowie unter Hinzuziehung von Beobachtungen und Abschlussberichten von Studierenden durchgeführt wurde. Forschungsdesign und methodische Herangehensweise der qualitativen Untersuchung werden erläutert. Eine abschließende Zusammenfassung fokussiert noch einmal unsere zentralen Thesen und Ergebnisse. Transkripte der im Text zitierten Interviews können bei den AutorInnen angefordert werden.
Von Hendrik Bunke, Sandra Ostermann, Heidi Schelhowe Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch ZIM @School (2005)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Stefan Aufenanger, Elin-Birgit Berndt, Heidi Schelhowe

Begriffe
KB IB clear
ICTICT, LehrerInteacher, PISA-StudienPISA studies, Schuleschool, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004    Mediensozialisation3, 1, 2, 4, 1, 2, 1, 3, 1, 1, 3, 1061110881
2004    Netze verknüpfen - vernetzt lernen4, 4, 3, 1, 2, 1, 2, 1, 2, 1, 1, 21102654
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004   Aufwachsen in einer Medienwelt (Stefan Aufenanger) 3, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 3, 1, 1, 4, 1041010555
2004    Einsichten aus dem Projekt 'Mobile Campus' in der Lehrerbildung Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Elin-Birgit Berndt, Heidi Schelhowe) 1500

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Lernen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

The Second Self

Computers and the human spirit

The Second Self

Computers and the human spirit

(Sherry Turkle) (1984)    
Buchcover

Leben im Netz

Identität in Zeiten des Internet

Life on the Screen

Identity in the Age of the Internet

(Sherry Turkle) (1995)  
Buchcover

Medien machen Schule

Grundlagen, Konzepte und Erfahrungen zu Medienbildung

(Bardo Herzig) (2001)
Buchcover

Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik

(John Dewey) (1916)   
Buchcover

Das Medium aus der Maschine

Zur Metamorphose des Computers

(Heidi Schelhowe) (1997)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW ZIM @School: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 292 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1322
Verweise von diesem Buch 13
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017