/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Hochschulen im digitalen Zeitalter

Innovationspotenziale und Strukturwandel
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Um ihre Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Bildungsmarkt zu sichern, sind Hochschulen gefordert, die Möglichkeiten digitaler Medien in allen Bereichen konsequent zu prüfen und zu nutzen. Ihr Einsatz stellt Herausforderungen an die Lehrenden, aber auch an die Verwaltung der Hochschulen, da durch die Integration der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien strukturelle Änderungen erforderlich werden. Das education quality forum bietet in Form eines Kongresses und in der Dokumentation als Buchreihe eine Plattform, auf der international renommierte Fachleute über die Möglichkeiten und die Rahmenbedingungen des Einsatzes der digitalen Medien für Hochschulen diskutieren. Der zweite Band mit dem Titel "Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel" setzt die Reihe fort. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie verändern sich die Präsenzhochschulen? Mit welchen Strategien können sich Hochschulen im Strukturwandel erfolgreich positionieren? Welche Anforderungen stellen sich an die zentralen Serviceeinrichtungen? Wie muss virtuelle Lehre positioniert werden? Wie lässt sich Qualität sichern? Welche neuen Potenziale lassen sich erschließen?
Von Klappentext im Buch Hochschulen im digitalen Zeitalter (2005)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
A. W. Bates, Claudia Bremer, John M. Carroll

Fragen
KB IB clear
Welche ICT-Ausbildung benötigen LehrerInnen?

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), E-LearningE-Learning, Informationinformation, Kommunikationcommunication, Medienmedia, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Selbststudium, Technologietechnology
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1990The Nurnberg Funnel (John M. Carroll) 2, 1, 1, 2, 2, 1, 3, 2, 1, 1, 2, 82238916
1995Technology, Open Learning and Distance Education (A. W. Bates) 8200
2002Campus 2002 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Gudrun Bachmann, O. Haefeli, M. Kindt) 5, 1, 4, 4, 1, 1, 4, 3, 5, 3, 4, 8273181408
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002Qualifizierung zum eProf? (Claudia Bremer) 1, 6, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 3, 4264305

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

The Age of Discontinuity

(Peter Drucker) (1969)
Buchcover

Digitale Medien in der Schule

Standortbestimmung und Handlungsempfehlungen für die Zukunft

(Bardo Herzig, Silke Grafe) (2006)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Welche Qualifikationen brauchen Lehrende für die "Neue Lehre"?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 133 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-07-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-05-28)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Hochschulen im digitalen ZeitalterD--120053830915381SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1328522
Verweise von diesem Buch 512
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017