/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Wege zur Schulqualität

Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

´Evaluation´ und ´Qualitätssicherung´ sind ´heiße Kandidaten´ für Spitzenplätze bei der Wahl der pädagogischen Schlagworte der Saison. Genau genommen gehört Evaluation seit jeher zum täglichen Lehrerhandeln. Die Idee, auch Schulen und Lehrerleistungen zu evaluieren, ist zwar auch nicht ganz neu, hat aber wohl noch nie so viel Aufmerksamkeit gefunden wie in den letzten Jahren.
Derzeit gibt es verschiedene Konzeptvorschläge für die Gestaltung von Qualitätsevaluation und Qualitätsentwicklung in der Schule, kaum jedoch Darstellungen und Analysen der praktischen Prozesse und Erfahrungen an jenen Schulen, die versuchen, unter Realbedingungen ´schulisches Qualitätsmanagement´ aufzubauen. Solche Entwicklungsprozesse schulischen Qualitätsmanagements konnten im BMUK-Projekt "Qualitätssichernde und -entwickelnde Systeme an berufsbildenden Schulen" durch qualitative Fallstudien über sechs österreichische berufsbildende mittlere und höhere Schulen untersucht werden. Die Ergebnisse werden im vorliegenden Buch zur Diskussion gestellt.
Von Klappentext im Buch Wege zur Schulqualität (1999)
Eine zunehmende Zahl berufsbildender höherer Schulen hat damit begonnen, Modelle der Qualitätsevaluation aus der Wirtschaft zu übernehmen. Fünf Schulen, die unterschiedliche Modelle der Qualitätsevaluation realisieren (zwei Höhere Technische Lehranstalten, zwei Handelsakademien und eine Höhere Lehranstalt für Wirtschaftliche Berufe) wurden ausgewählt, und ihre Erfahrungen dokumentiert. Die Qualitätsevaluationsmodelle waren ISO 9000 ff., TQMS, EFQM, 2Q, OD. Eine sechste Schule (eine private Handelsakademie) wurde hinzugefügt, die als ausgezeichnete Schule gilt, aber kein Modell der Qualitätsevaluation verwendet. Das Datenmaterial für jede Fallstudie waren Interviews mit LehrerInnen, SchülerInnen, Eltern, der Schulleitung und dem zuständigen Inspektor.
Die Fallstudien wurden einer vergleichenden Analyse unterzogen und einige allgemeine Hypothesen über Qualitätsevaluation sowie bildungspolitische Empfehlungen ausgearbeitet. Seriöse Qualitätsevaluation und Qualitätsentwicklung erfordern eine unterstützende Infrastruktur, die vor allem den Erfahrungsaustausch zwischen Schulen fördert, geeignete Instrumente bereitstellt und Fortbildung und Beratung zugänglich macht. Daraus ergeben sich wichtige neue Aufgaben für die regionalen Pädagogischen Institute.
Von Klappentext im Buch Wege zur Schulqualität (1999)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Schulqualität und Schulwirksamkeit (Seite 661 - 694) (Xaver Büeler)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Evaluationevaluation, Qualitätsmanagement, Schuleschool, Total Quality Management (TQM)Total Quality Management

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (IWV-BIB 37-428 ), IFE (Hb 594 ), PHZH (DL 7000 B20 43 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Wege zur SchulqualitätD--119993706513803SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 61
Verweise von diesem Buch 4
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017