/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Geschichten der Informatik

Visionen, Paradigmen, Leitmotive
Hans D. Hellige ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Band behandelt Grundfragen und zentrale Themen der Informatikgeschichte in Beiträgen von herausragenden Pionieren, von in Theoriefragen engagierten Informatikern und namhaften Technikhistorikern. Der Band kreist um Leitideen und Paradigmen der Informatik, wobei die Visionen einer "Universalmaschine", einer "Universalsprache", eines "Universalmediums" und einer "Universalwissenschaft" sich leitmotivisch durch die Beiträge ziehen. Der Band löst sich von der engen Computergeschichte und arbeitet so bisher unterbelichtete Innovationsleistungen der deutschen und europäischen Informatik- und Computer-Community heraus. Er gibt der Zuse-Forschung neue Anstöße und bietet neue Einblicke in die Geschichte der Rechnerarchitektur, der Programmierung und Programmiersprachen und der Mensch-Computer-Beziehung. Der Band ist reichhaltig mit instruktiven Abbildungen illustriert und zeigt sich als Extrakt eines über viele Jahre gehenden Generationen- und Disziplinen-übergreifenden Geschichts- und Theorie-Diskurses
im Buch Geschichten der Informatik (2004)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Frühe Gedanken zur Auswirkung des Computers auf die Gesellschaft (Seite 31 - 42) ()
  • Konrad Zuse und die Systemarchitektur, das Mailüfterl und der Turmbau zu Babel - Ein Essay (Seite 141 - 170) (Heinz Zemanek)
  • Konrad Zuses Z4 und die ERMETH: - Ein weltweiter Architektur-Vergleich (Seite 171 - 194) (Ambros P. Speiser)
  • Die Algol-Verschwörung (Seite 237 - 254) (Friedrich L. Bauer)
  • Was ist Informatik? - Zur Entstehung des Faches an den deutschen Universitäten (Seite 473 - 498) ()

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Konrad Zuse

Begriffe
KB IB clear
Compiler, Computercomputer, Gesellschaftsociety, Informatikcomputer science, Interpreter, Netzwerknetwork, Turing-Maschineturing machine

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Was ist Informatik

Eine allgemeinverständliche Einführung

(Peter Rechenberg)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Geschichten der InformatikDGebunden-03540002170SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBei Google Books anschauen

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 12333
Verweise von diesem Buch 8
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017