/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

HTML & XHTML

die Sprachen des Web
Robert Tolksdorf   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 14 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das HTML-Standardwerk gibt eine aktuelle und umfassende Einführung in die Hypertext Markup Language und illustriert sie mit vielen Beispielen. Behandelt werden die grundlegenden Konzepte und Tags für die Textauszeichnung sowie für Grafiken und Strukturen. Die komplexeren HTML-Elemente werden ausführlich mit allen Attributen und Werten erklärt: Farb- und Schriftauswahl, Tabellen, Frames, eingebettete Objekte, Style Sheets oder ausführbare Programme auf Seiten mit Applets und Skriptsprachen. Dem Erstellen, Testen und Pflegen von HTML-Seiten sind eigene Kapitel gewidmet. Mit vielen Tipps, Stilempfehlungen und Hinweisen auf nützlicheSoftware helfen sie ...
  • Informationen übersichtlich zu präsentieren
  • Webseiten ansprechend zu gestalten sowie
  • korrekte HTML-Dokumente zu erstellen
Das Buch beschreibt alles, was HTML-Nutzer über die Extensible Markup Language XML und über XHTML, die Weiterentwicklung von HTML auf XML-Basis, wissen sollten. Gezeigt werden die neuen Eigenschaften von XHTML, die Unterschiede zu HTML und wie man Dokumente schreibt, die zu beiden Sprachen kompatibel sind.
Von Klappentext im Buch HTML & XHTML

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerDas Buch war als E-Book auf der CD der c't 14/2003.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 06.10.2003

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
HTMLHTML

iconVolltext dieses Dokuments

LokalHTML & XHTML - die Sprachen des Web: E-Book (lokal: PDF, 2920 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
HTML & XHTMLD--53898641554SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Nach Abschluss seiner Dissertation hat Beat Dieses Buch nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 11
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017