/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Systemverwaltung (LOG IN 3-4/2001)

 

Ausagabe der Zeitschrift Login

iconZusammenfassungen

In der zweiten Hälfte der Sechzigerjahre des vorigen Jahrhunderts wurden die ersten Computer in Schulen installiert, um den Unterricht zu unterstützen. In der Zwischenzeit sind Computer nahezu flächendeckend in den Schulen eingezogen. Was sich in den vergangenen Jahren bis heute allerdings nicht geändert hat, ist die geringe Einsicht von Entscheidungsträgern darin, dass Computer nicht von alleine laufen und dass bei jeder Computerbeschaffung Folgemaßnahmen bedacht und Folgekosten berücksichtigt werden müssen. Erst in allerjüngster Zeit bildet sich ein politisches Bewusstsein über die Folgen der IT-Investitionen für Schulen heraus – nicht zuletzt deshalb, weil die Kolleginnen und Kollegen, die in den Schulen für den Rechnerbetrieb verantwortlich sind, ihre Probleme auch öffentlich formulieren. Im vorliegenden LOG IN werden diese Probleme und erste erprobte Lösungsansätze vorgestellt.
Von Klappentext in der Zeitschrift Systemverwaltung (LOG IN 3-4/2001) (2002)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Fernwartung, Sicherheit und Unterricht - Eine mögliche Lösung des Problems der Systemwartung in der Schule (Jörg Uterhardt)
  • Erste Hilfe für die Systemverwaltung ()
  • Folgekosten der IT-Investitionsprogramme für Schulen - Konsequenzen für den Support (Seite 16 - 21) ()
  • Rechnerbetreuung in Schulen - Probleme, Möglichkeiten und Grenzen (Seite 22 - 31) ()    
  • Fernwartung, Sicherheit und Unterricht - Eine mögliche Lösung des Problems der Systemwartung in der Schule (Seite 29 - 65) (Jörg Uterhardt) (2001)
  • Assoziieren und Spezialisieren - Beispiele zum objektorientierten Entwurf in JAVA (Teil 2) (Seite 43) () (2001)
  • Rechnen auf den Linien - Vier Spiele mit dem Computer (Seite 46) () (2001)
  • PONKs erobern Brandenburg (Seite 46) (Hansjörg Lacher, Manfred Vollmost) (2001)
  • Unterrichtsprojekt "Cafeteria" - Einrichtung, Bewirtschaftung, Werbung (Seite 54) (Viktoria Bütow, Bärbel Rothe-Krüger, Sabine Sand-Heidinger, Martin Schröder, Inge Winkler) (2001)
  • Kryptologie - Ein Wahlthema im Schuljahrgang 13 (Seite 64 - 43) (Jörg Zuber) (2001)
  • Anforderungen an Technik und Organisation (Seite 76 - 82) ()
  • Schluss - Übersicht (Seite 83 - 86) ()
  • Werstatt: Interviews mit Informatik-Lehrkräften (Seite 101) () (2001)

iconDiese Zeitschrift erwähnt...


Personen
KB IB clear
Andreas Breiter, Beat Döbeli Honegger, Yvan Grepper, Herbert Kubicek, Volker Rüddigkeit

Aussagen
KB IB clear
Schulen benötigen professionellen Informatiksupport!
Wartungsempfehlung 01: Trennen Sie das administrative Netz vom Schulnetz!
Wartungsempfehlung 02: Halten Sie Ihren Computerpark so homogen wie möglich!
Wartungsempfehlung 06: Beachten Sie: Computerkosten umfassen nicht nur Beschaffungskosten!
Wartungsempfehlung 07: Integrieren Sie die privaten Computer der LehrerInnen ins Beschaffungs- und Wartungskonzept!
Wartungsempfehlung 08: Bieten Sie bei der Beschaffung von neuen Computern dasselbe Modell auch der Lehrerschaft zum Kauf an!
Wartungsempfehlung 09: Schulen benötigen nicht (immer) das Neueste!
Wartungsempfehlung 11: Rüsten Sie die Computer nach 3 Jahren auf!
Wartungsempfehlung 12: Installieren Sie neue Software nur in den Semesterferien!
Wartungsempfehlung 13: Setzen Sie einen Client-Typ sauber auf und erstellen Sie davon ein Image!
Wartungsempfehlung 31: Beachten Sie: Schulcomputer sind nicht Unternehmenscomputer!
Wartungsempfehlung 35: Überprüfen Sie die Netzwerkfähigkeit von neuer (Lern-) Software!

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Datenschutz, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Firewall, HD-Protector-Karte, Informationsgesellschaftinformation society, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Java, Jugendschutz, Linux, Linux in der Schule, Microsoft WindowsMicrosoft Windows, MS Windows 2000MS Windows 2000, MS Windows 3.11MS Windows 3.11, MS Windows 95MS Windows 95, MS Windows 98MS Windows 98, OOM (Object oriented modelling)Object oriented modelling, Schuleschool, Softwaresoftware, Support, Systemadministration in Schulen, TCO, TCO in Education, Thin Client TechnologyThin Client Technology, Thin Client Technology in SchoolThin Client Technology in School, Wartung
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1998     Die Finanzierung neuer Medien in Schulen (Herbert Kubicek, Andreas Breiter) 4, 2, 3, 3, 3, 3, 1, 1, 2, 2, 4, 1102912167
1999    InformationsTechnologie-Planer für Schulen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Andreas Breiter, Herbert Kubicek) 4, 2, 2, 6, 7, 9, 3, 2, 5, 7, 6, 8265284038
1999   Beim nächsten Boot wird alles wieder gut! (Volker Rüddigkeit) 1, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 3, 1, 1, 141312336
1999    Taking TCO To the Classroom2, 2, 8, 1, 1, 2, 4, 1, 2, 1, 4, 310731731
1999     Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an allgemeinbildenden Schulen (Yvan Grepper, Beat Döbeli Honegger) 16, 8, 6, 6, 13, 9, 9, 10, 8, 13, 13, 156458156424
2001  IT-Management in Schulen (Andreas Breiter) 12, 5, 12, 7, 5, 6, 5, 3, 4, 9, 7, 7309774731
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001    Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V. zur Planung und Betreuung von Rechnersystemen an Schulen3, 12, 2, 3, 4, 3, 3, 2, 2, 2, 5, 4121942265

iconDiese Zeitschrift erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
ASP in School, Citrix, MS Windows XP, Notebook, Notebooks an Schulen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate in der Zeitschrift

Andreas BreiterDie Schlüsselkosten im nicht-investiven Bereich sind die Personalkosten für die Installation, die Wartung und den Betrieb der Informations- und Kommunikationssysteme.
Von Andreas Breiter in der Zeitschrift Systemverwaltung (LOG IN 3-4/2001) (2002) im Text Folgekosten der IT-Investitionsprogramme für Schulen auf Seite 18
Andreas BreiterIm Kern besteht das Problem, dass nach wie vor bei den Entscheidungsträgern eine naive Vorstellung über die IT-Ausstattung von Schulen existiert; frei nach dem Motto "kaufen, aufbauen und alles geht" (was auch über die werbewirksame Botschaft "Plug & Play" verstärkt wird).
Von Andreas Breiter in der Zeitschrift Systemverwaltung (LOG IN 3-4/2001) (2002) im Text Folgekosten der IT-Investitionsprogramme für Schulen auf Seite 16

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconExterne Links

Auf dem WWW Systemverwaltung (LOG IN 3-4/2001): Webseite des Verlags zu dieser Ausgabe von LOG IN ( WWW: Link OK 2017-01-11)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 15.06.2002)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat hat Diese Zeitschrift während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Zeitschrift 2
Verweise von dieser Zeitschrift 635
Webzugriffe auf Diese Zeitschrift 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017