/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Information Architecture

Basics of CAAD and its future
Cover
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

A compact and attractively illustrated introduction to the basic principles of CAAD, challenging the reader to use the opportunities it affords.
With increasing intensity, CAAD (Computer Aided Architectural Design) is determining the daily work of today's architectural offices. Computers allow complex designs to be visualised and altered with great speed and accuracy; three-dimensional models can be created with simulation and animation possibilities, and links to the World Wide Web provide access to a flow of information. The author develops his thesis that these aspects do not just enable the creative process to be optimised in a quantitative sense but also qualitatively. Alongside the spatial and time dimensions, the new electronic possibilities provide a fifth dimension in architecture.
Von Klappentext im Buch Information Architecture (1999)
Eine dichte, attraktiv visualisierte Einführung in die Grundprinzipien von CAAD - verbunden mit der Aufforderung, die darin angelegten kreativen Chancen zu nutzen.
Mit zunehmender Intensität bestimmt CAAD (Computer Aided Architectural Design) die Praxis heutiger Architekturbüros. Mit dem Computer lassen sich komplexe Entwürfe schneller und präziser darstellen und variieren. Die Erstellung dreidimensionaler Modelle, die Simulations- und Animationsmöglichkeiten, die Verknüpfung mit dem World Wide Web und dem damit erschlossenen Informationsfluß – dies alles ermöglicht, so die Grundthese des Autors, nicht bloß eine quantitative, sondern vielmehr die qualitative Optimierung des schöpferischen Prozesses. Nach den räumlichen Ausdehnungen sowie der Zeitkategorie stellt die Information mithin eine neue, die fünfte Dimension der Architektur dar.
Von Klappentext im Buch Information Architecture (1999)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Architekturarchitecture, CAAD, Informationinformation

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Visual Explanations

Images and Quantities, Evidence and Narrative

(Edward R. Tufte) (1997)    
Buchcover

bits and spaces

architecture and computing for physical, virtual, hybrid realms; 33 projects by architecture and CAAD, ETH Zurich

(Maia Engeli) (2001)  

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Information ArchitectureD--119993764360925SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Zum letzten Mal hat er Dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1332333
Verweise von diesem Buch 21
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017