/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Fermats letzter Satz

Die abenteuerliche Geschichte eines mathematischen Rätsels
Simon Singh
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dem Wissenschaftsjournalisten Simon Singh ist es gelungen, die Geschichte der modernen Mathematik auf unterhaltsame und spannende Weise darzustellen. Diese Geschichte beginnt vor mehr als 350 Jahren, als der französische Mathematiker Pierre de Fermat eine Vermutung aufstellte, deren Beweis er jedoch selbst schuldig blieb. Die besten Mathematiker bemühten sich seit jener Zeit, das Rätsel zu lösen, woran sie aber bis zum Jahr 1995 alle scheiterten. Manche von ihnen fanden dabei aber ganz zufällig die Lösung für andere Probleme. Schließlich gelang es dem britischen Mathematiker Andrew Wiles nach jahrelanger geheimer Arbeit, den Beweis zu erbringen.
Von Klappentext, erfasst im Biblionetz am 25.06.2000
Als Andrew Wiles von der Princeton University 1993 eine Lösung für Fermats letzten Satz verkündete, elektrisierte er die mathematische Welt. Nachdem ein Fehler in der Lösung gefunden wurde, mußte Wiles ein weiteres Jahr daran arbeiten -- er hatte bereits sieben Jahre lang in Abgeschiedenheit gearbeitet -- um nachweisen zu können, daß er die 350 Jahre alte Aufgabe gelöst hatte. Simon Singhs Buch ist eine lebendige, verständliche Erklärung der Arbeit Wiles' und der star-, trauma- und narrenbestückten Geschichte von Fermats letztem Satz. Fermats letzter Satz beinhaltet einige Aufgaben, die eine Kostprobe der Mathematik geben; es beinhaltet aber auch Limericks, die einem ein Gefühl für die alberne Seite von Mathematikern geben.
Von Amazon.com, erfasst im Biblionetz am 25.06.2000

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Mathematikmathematics

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PHZH (SN 100 S617 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Fermats letzter SatzDPaperback-12000342333052XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Fermats letzter SatzDGebunden-03446193138SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 222
Verweise von diesem Buch 1
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017