/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die unheimliche Faszination der Gewalt

Denkanstösse zum Umgang mit Aggression und Brutalität unter Kindern
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Tator Schule macht Schlagzeilen. Grund für den Schweizer Kinder- und Jugendpsychologen Allan Guggenbühl, den Hintergründen der Gewalt unter Kindern nachzuspüren. Kompetent, konstruktiv und kritisch zeigt er, wie Lehrer, Eltern und Kinder reagieren können, damit natürliche Aggression nicht in nackte Brutalität ausartet.
Von Klappentext im Buch Die unheimliche Faszination der Gewalt (1995)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Aggressionaggression, Angstfear, Elternparents, Gewaltviolence, Gewalt in der Schulevioence in school, Gruppendynamikgroup dynamics, Kinderchildren, Kindergarten, LehrerInteacher, Medienmedia, Schuleschool, Schulhauskultur, Verantwortungresponsability

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Computer, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Gewalt und Agression in der Schule können nur mit den Schülern und nicht gegen sie bewältigt werden.
Von Allan Guggenbühl im Buch Die unheimliche Faszination der Gewalt (1995) im Text Die Krisenintervention bei aggressiven Schulklassen auf Seite 143

icon Vorträge von Beat mit Bezug

  • Das iPhone-Projekt Goldau
    (Auch) Prävention gegen Cybermobbing?
    PH Zürich, 26.05.2011

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Gewalt in der Schule

Was Lehrer und Eltern wissen sollten - und tun können

(Dan Olweus) (1993)  

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie unheimliche Faszination der Gewalt: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 915 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.01.1998), FHA Päd (179.8 ), PH Schwyz (. ), IFE (Db 561 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die unheimliche Faszination der GewaltDPaperback-219973423360259SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Die unheimliche Faszination der GewaltD--119933727012293SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 111
Verweise von diesem Buch 11814
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017