/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Design Patterns

Elements of Reusable Object-Oriented Software
Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson, John Vlissides ,    
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Autoren formulieren 23 Entwurfsmuster, benennen und beschreiben sie und erläutern ihre Verwendung. Diese Entwurfsmuster bieten einfache und prägnante Lösungen für häufig auftretende Programmieraufgaben. Sie erlauben die Wiederverwendung bewährter Lösungsstrategien und ermöglichen die Verständigung über die eigene Arbeit.
Von Klappentext im Buch Design Patterns (1995)
Capturing a wealth of experience about the design of object-oriented software, four top-notch designers present a catalog of simple and succinct solutions to commonly occurring design problems. Previously undocumented, these 23 patterns allow designers to create more flexible, elegant, and ultimately reusable designs without having to rediscover the design solutions themselves.
The authors begin by describing what patterns are and how they can help you design object-oriented software. They then go on to systematically name, explain, evaluate, and catalog recurring designs in object-oriented systems. With Design Patterns as your guide, you will learn how these important patterns fit into the software development process, and how you can leverage them to solve your own design problems most efficiently.
Each pattern describes the circumstances in which it is applicable, when it can be applied in view of other design constraints, and the consequences and trade-offs of using the pattern within a larger design. All patterns are compiled from real systems and are based on real-world examples. Each pattern also includes code that demonstrates how it may be implemented in object-oriented programming languages like C++ or Smalltalk.
Von Klappentext im Buch Design Patterns (1995)
Dieses Buch präsentiert einen Katalog einfacher und präziser Lösungen für wiederkehrende Entwurfsprobleme der objektorientierten Softwareentwicklung. Er wurde von vier renommierten und als Gang of Four bekannten Entwicklern erstellt, die ihren umfangreichen Erfahrungsreichtum haben einfließen lassen. Die Entwurfsprobleme und ihre Lösungen werden als Muster präsentiert, die es Ihnen einfach machen, Problemsituationen zu erkennen und zu lösen. Die insgesamt 23 Muster ermöglichen Ihnen, erfolgreiche objektorientierte Entwürfe wiederzuverwenden, ohne sie jedesmal neu entwickeln zu müssen.
Die Autoren beschreiben als erstes, was Muster sind und wie sie Ihnen helfen können, objektorientierte Software zu entwerfen. Danach benennen, erläutern, bewerten und katalogisieren sie systematisch wiederkehrende Entwürfe in objektorientierten Systemen. Dieses Buch stellt dar, wie Sie diese grundlegenden Entwurfsmuster (Design Patterns) in den Softwareentwicklungsprozeß einbinden und wie sie Ihnen helfen, Entwurfsprobleme effizient zu lösen.
Jedes Muster beschreibt den Kontext und die Randbedingungen, unter denen es angewendet werden kann, und was für Vor- und Nachteile seine Anwendung besitzt. Alle Muster stammen aus real existierenden Systemen und können in bekannten Frameworks gefunden werden. Jedes Muster wird mit Hilfe von Beispielcode erläutert, der anschaulich darstellt, wie das Muster in objektorientierten Programmiersprachen wie C++ und Smalltalk implementiert werden kann.
Von Klappentext im Buch Design Patterns (1995)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Christopher Alexander, Sara Ishikawa, Donald E. Knuth, Bertrand Meyer, Murray Silverstein, Ivan Sutherland

Begriffe
KB IB clear
Model-View-Controller (MVC)Model-View-Controller, Musterpattern, OOM (Object oriented modelling)Object oriented modelling, OOPobject oriented programming, patternpattern, Programmierenprogramming, Smalltalk, Wiederverwendbarkeitreusability
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1963Sketchpad (Ivan Sutherland) 5100
1968   The Art of Computer Programming Vol 1-3 (Donald E. Knuth) 1, 3, 1, 1, 1, 1, 3, 4, 1, 1, 1, 610461533
1977A Pattern Language (Christopher Alexander, Sara Ishikawa, Murray Silverstein) 3, 1, 5, 1, 1, 8, 3, 3, 4, 1, 5, 631461109
1990Objektorientierte Softwareentwicklung (Bertrand Meyer) 4, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 2342675

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Logik der Forschung

(Karl R. Popper) (1973)

Allgemeine Modelltheorie

(Herbert Stachowiak) (1973)
Buchcover

Peopleware

Productive Projects and Teams

(Tom DeMarco, Timothy Lister) (1987)    
Buchcover

Didaktik der Informatik

Grundlagen, Konzepte und Beispiele

(Peter Hubwieser) (2000)     
Buchcover

Pragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung

am Beispiel der theoretischen und technischen Informatik

(Eckart Modrow) (2002)     
Buchcover

Kleines Handbuch Didaktischer Modelle

(Karl-Heinz Flechsig) (1996)     
Buchcover

Informatische Modellbildung

Modellieren von Modellen als ein zentrales Element der Informatik für den allgemeinbildenden Schulunterricht

(Marco Thomas) (2002)    
Buchcover

Meine Theorie der geistigen Entwicklung

(Jean Piaget) (1983) Bei amazon.de als Paperback-Ausgabe anschauen
Buchcover

extreme Programming explained

embrace change

(Kent Beck) (1999)    

The Unified Modeling Language User Guide

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Grady Booch, I. Jacobson, J. Rumbaugh) (1996)
Buchcover

A Pattern Language

Towns, Buildings, Construction

(Christopher Alexander, Sara Ishikawa, Murray Silverstein) (1977)

Informatische Bildung in der Wissensgesellschaft

Praxisband der 12. Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007" der Gesellschaft für Informatik e. V.

(Peer Stechert) (2007)  

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDesign Patterns: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7499 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.04.1996), D-INFK (IE.95.6 ), D-INFK (Lehrbuch IE.95.9 a )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Design PatternsEGebunden--0201633612SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
EntwurfsmusterDGebunden-120043827321999SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBei Google Books anschauen
EntwurfsmusterDGebunden-119963893199500SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2234322323343524437442412344414723
Verweise von diesem Buch 36721
Webzugriffe auf Dieses Buch 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017