/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Leitmedienwechsel-Reaktion 0: Gar nicht

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Beat Döbeli HoneggerDie einfachste Art, auf den Leitmedienwechsel zu reagieren, besteht darin, den Wandel auszublenden oder die Folgen für Schule und Bildung zu leugnen.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerEs gibt Leute, die das Gerede vom Leitmedienwechsel für vollkommen übertrieben halten oder aber das Gefühl haben, der Leitmedienwechsel finde zwar statt, sollte aber keine Auswirkungen auf die Schule haben.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 26.04.2013
Beat Döbeli HoneggerDiese Haltung trifft man im bildungspolitischen Alltag häufig an. Mitunter ist es jedoch schwierig abzuschätzen, ob es sich beim Ignorieren des Themas um eine bewusste oder unbewusste Entscheidung handelt.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?
Beat Döbeli HoneggerNach dem Motto: „Die Schülerinnen und Schüler sollen erst richtig lesen, schreiben und rechnen lernen!“ wird der Leitmedienwechsel bei der Planung zukünftiger Schule schlicht ignoriert. In der Schweiz ist in der Diskussion um den kommenden, sprachregionalen Lehrplan 21 der (chancenlose) Alternativvorschlag der Schweizerischen Volkspartei ein Beispiel für diese Reaktion [SVP10].
Von Beat Döbeli Honegger im Konferenz-Band Informatik erweitert Horizonte im Text Informatik ist mehr als Informatik! (2013)

icon6 Vorträge von Beat mit Bezug

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 345121623
Webzugriffe auf diese Aussage 7835752264175348492431112141641161362310743711369
20132014201520162017