/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Leichte Überforderung fördert Lernen

Diese Seite wurde seit 13 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Auch Stress und Anstrengung gehört zum Lernen: Wechsel von "Lob und Tadel" hält das Gehirn unter "Spannung", fördert das Lernen und erzeugt im Gehirn ein Wechselbad der chemischen Botenstoffe.
Von Anna Katharina Braun, Michaela Meier Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Zeitschrift Gehirnforschung und Pädagogik (2004) im Text Wie Gehirne laufen lernen oder: Früh übt sich, wer ein Meister werden will! auf Seite 515
Elsbeth SternAus internationalen Vergleichsstudien wie auch aus Schulexperimenten wissen wir inzwischen, wie man Schüler fesseln und bei der Stange halten kann: Man konfrontiert sie mit Anforderungen, die sie noch nicht auf Anhieb bewältigen können, für deren Lösung sie aber bereits Vorwissen mitbringen. Möglichkeiten zur Aktivierung dieses Vorwissens werden durch gezielte Übungs- und Gesprächsangebote gegeben. Irrtümer und Fehler auf Seiten der Schüler sind zugelassen und werden konstruktiv vom Lehrer genutzt. Auf diese Weise erhalten die Schüler Gelegenheit, ihr bestehendes Wissen zu erweitern, zu revidieren und an die spezielle Anforderung anzupassen.
Von Elsbeth Stern in der Zeitschrift Gehirnforschung und Pädagogik (2004) im Text Wie viel Hirn braucht die Schule? auf Seite 537

iconVerwandte Begriffe


Begriffe
Lernenlearning

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 12
Webzugriffe auf diese Aussage 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017