/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

ICT bringt ausser technischen Problemen nichts Neues in den Unterricht

Diese Seite wurde seit 15 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Hartmut von HentigWas also passiert? Ein Unterrichtsmittel erzeugt Umstände (die man ungern als Probleme bezeichnet), und nun befast der Lehrer nicht nur sich damit, sondern auch seine Schüler.
Von Hartmut von Hentig im Buch Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben (2002) im Text Medienpädagogik auf Seite 216
Beat Döbeli HoneggerHartmut von Hentig kritisiert, dass man sich beim Einsatz von Neuen Medien mit technischen, statt inhaltlichen Fragen zu beschäftigen beginne. Das eine schliesst das andere nicht aus. Einem Referent ohne Vortragserfahrung muss auch einmal beigebracht werden, wie er mit einer Wandtafel umzugehen hat (Nicht vor dem Geschriebenen stehenbleiben usw.). Ähnlich müssen wir beim Einsatz von Neuen Medien im Unterricht auch das Handwerkliche lernen. Problematisch wird dies meiner Meinung nach erst, wenn technische Fragen die inhaltlichen verdrängen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 01.05.2002

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 6
Webzugriffe auf diese Aussage 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017